Edelstahlketten und Verfärbungen

Die Edelstahlketten der linofaktur, gestempelt mit HS-GERMANY INOX

Die Edelstahlketten der linofaktur, gestempelt mit HS-GERMANY INOX

 

Edelstahlketten und Verfärbungen

Bei manchen Hunden mit hellem Fell kann es beim Tragen von Halsbändern mit Edelstahlketten zu grauen Verfärbungen des Fells im Bereich des Halsbandes kommen. Dies stellt keinen Reklamationsgrund für Ihr Halsband dar.

Ursache für die Verfärbungen, die nicht bei allen Hunden auftreten, ist vermutlich das auch im Edelstahl in geringen Mengen enthaltene Nickel. Daher hat die Firma Sprenger (Lieferant der Edelstahlketten) ein Material namens Curogan entwickelt, welches komplett nickelfrei ist. Der Nachteil ist ein im Vergleich zu Stahl und Edelstahl deutlich stärkerer Abrieb. Klassische Halsketten aus Curogan verhindern bei den meisten Hunden tatsächlich eine Verfärbung des Fells, laut Aussage der Firma Sprenger jedoch nicht bei allen. Es gibt offensichtlich Hunde, die generell auf Metall mit Verfärbungen des Fells reagieren.

Warum keine Durchzugsketten aus Curogan?

Da eine Durchzugskette hohen mechanischen Belastungen ausgesetzt ist und das Material Curogan zu starkem Abrieb neigt, besteht die Gefahr, daß die Kette dünn wird und unter Belastung reißt. Während Durchzugsketten aus Edelstahl sich bei vielen Herstellern von Hundezubehör bewährt haben wird Curogan nach Aussage des Herstellers bisher ausschließlich zu klassischen Halsketten verarbeitet.

Das Risiko, daß eine Durchzugskette aus Curogan reißen könnte ist nicht von der Hand zu weisen, ein Verkauf von Halsbändern mit solchen Ketten käme einem großen Feldversuch zur Haltbarkeit gleich. Im schlimmsten Fall auf Kosten der Hunde.

Daher wird es bis auf weiteres ausschließlich Durchzugsketten aus rostfreiem Edelstahl bei der linofaktur geben.

 

Hilfe, mein Hund wird grau!

Zunächst einmal ist die Verfärbung des Fells nicht schlimm, nach Ablegen des Halsbandes verschwindet sie nach einiger Zeit von selbst wieder.

Manchmal begünstigt Staub zwischen den Kettengliedern die Verfärbungen zusätzlich. Sie können dem entgegen wirken, indem Sie die Kette regelmäßig mit Wasser und etwas Handseife reinigen. Danach sollte sie einfach an der Luft trocknen.

Wenn Sie sich an den Verfärbungen stören, können Sie das Halsband in ein Zugstopp-Halsband mit genähtem Zugteil ändern lassen. Hier gibt es in aller Regel keine Verfärbungen am Hals, da die Ringe sehr viel weniger Kontakt zum Hundefell haben als eine Kette.

Bitte sprechen Sie mich an, wenn Sie ein Halsband ändern lassen möchten.